STARTSEITETORSTEN DINFELDERHUFBESCHLAGHUFBOCKREITSTALLKONTAKTIMPRESSUM
 
 
   

TORSTEN DINFELDER

 

Ich begrüße Sie recht herzlich auf meiner Internetseite und freue mich, dass Sie sich für meinen Beruf interessieren!

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten Ansprechpartner in Sachen Hufbeschlag und Hufbehandlung? Dann sind Sie bei mir an der richtigen Stelle!

Als staatlich geprüfter Hufschmied und Pferdewirt habe ich mir zum Ziel gesetzt, einem der häufigsten Leiden unserer Pferde - nämlich den Krankheiten des Bewegungsapparates - entgegenzuwirken.

LIEBE ZUM PFERD

Aufgewachsen auf dem elterlichen Hof in Deining in der schönen Oberpfalz, kann ich mir ein Leben ohne Tiere gar nicht mehr vorstellen. Seit jeher gehört der Umgang mit Pferden zu meinem Alltag und ist zugleich mein schönstes Hobby und mein Beruf.

 

           WERDEGANG                                 

  • 1998 - 2001:
    Ausbildung und Abschluss als staatlich geprüfter Pferdewirt am Haupt-und Landgestüt Schwaiganger

  • 2001 - 2007:
    Ausbildung, Abschluss und Mitarbeit als staatlich geprüfter Hufschmied am Haupt-  und Landgestüt Schwaiganger, Lehrmeister Herr Ewald Versbach, Auszeichnung mit der Stensbeck-Medaille für besondere Leistungen

  • Seit 2008:
    Selbständige Tätigkeit als Hufschmied mit Spezialisierung auf den Turniersportbereich sowie auf Spezialbeschläge aller Art

  • 2008 - 2012:
    Neben der Tätigkeit als Hufschmied - Entwicklung des
    Hufbock "Versbach" für angenehmeres Arbeiten am Pferd.

              >>>> Nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf

 



PHILOSOPHIE

Jedes Pferd hat ein Anrecht auf artgerechte Haltung und Versorgung! Ich habe mir deshalb zum Ziel gesetzt, alle Hufbehandlungen mit größter Sorgfalt durchzuführen, um eine optimale Versorgung des Pferdes gemäß seinem Einsatz, der Haltungsbedingungen und individuellen Gegebenheiten sicherzustellen. Für mich bedeutet mein Beruf meine Berufung.

Auch in unserem eigenen Reitstall, den wir als Familienunternehmen betreiben, wird größter Wert auf eine artgerechte Haltung der Pferde gelegt!


BILDER VON MEINER ARBEIT